Merken

Freibad mit naturnahem See

AQWA Freibad Walldorf

Badesee im AQWA Walldorf

Stadtwerke Walldorf

Wer es naturnah liebt, kann ins klare Wasser des Badesees eintauchen.

Während im Olympia-Becken die Sportler ihre Runden drehen, kann im Nichtschwimmer-Becken mit der Spaß-Rutsche ordentlich getobt und gespritzt werden.

Rutsche im Freibad des AQWA

Stadtwerke Walldorf

Im Nichtschwimmer-Becken mit der Spaß-Rutsche heißt es: Toben und Spritzen ausdrücklich erlaubt!

Abenteuer für die kleinen Freibadbesucher bietet das „Piratendorf“ mit Kleinkinderbecken und Spielplatz sowie der Wasserspielgarten am Ufer des Badesees.

Kleinkinderbereich im Freibad des AQWA

Stadtwerke Walldorf

Das Freibad bietet neben dem Badesee und den Badebecken auch einen ansprechenden Kleinkinderbereich mit Piratenspielplatz.

Im klaren Wasser des naturnahen Badesees können die Schwimmer ihre Runden drehen. Das abgeflachte Ufergelände des Gewässers bildet in weiten Teilen einen Sandstrand, der Urlaubsgefühle weckt.

Erholung und Bewegung auch an Land

An Land wird es im Freibad des AQWA ebenfalls nie langweilig: beim Beach-Volleyball-Match mit Freunden oder beim Fußball-, Basketball- oder Tischtennisspielen.

Wer Entspannung sucht, kann es sich auf der weitläufigen Liegewiese bequem machen oder genießt das Plätschern der Wasserkaskade auf der Liegeterrasse am Badesee. Naturbelassene, schattige Ruhebereiche sind im Waldbereich zu finden.