Merken

Urlaubsfeeling pur

Badesee Heddesheim

Badesee Heddesheim

Dieter Kolb

Badegäste im Heddesheimer Badesee

Nur rund ein Viertel des etwa 200.000 m² großen Sees ist auch zum Schwimmen freigegeben. Der Rest ist landschaftlich und ökologisch gestaltet und dient nicht nur als Erholungsfläche für die Heddesheimer Bevölkerung, sondern auch als Refugium für die heimische Flora und Fauna. Daher wurde aus Gründen des Umweltschutzes auf Bootsverleih und Ausflugsgaststätten verzichtet, so dass sich das gesamte Seegelände harmonisch in die Landschaft einfügt.

Auch für die Kleinen ist gesorgt: Zusätzlich stehen ein beheiztes Planschbecken und ein wohltemperiertes Nichtschwimmerbecken mit ausreichend Platz zur Verfügung. 

Liegewiese, Beachbar und Minigolf

Auf der riesigen Liegewiese findet jeder auch bei großem Andrang immer ein schönes Plätzchen. Dank der vielen großen Bäume nach Belieben auch im Schatten. Im Badesee gibt es zwei Kioske für die Gäste. Eine Minigolfanlage befindet sich in der Nähe und hat einen direkten Zugang vom Badesee (Beachbar Heddessee).

Für die sportliche Betätigung außerhalb des Wassers stehen Tischtennisplatten zur Verfügung sowie eine Spielwiese für Volleyball, Beach-Volleyball, Handball und Fußball. Das Stand Up Paddeln ist auf dem See nicht gestattet.

► Weitere Ausflugsziele in Heddesheim und alle Stadt-Infos finden Sie hier