Merken

Museum Freihof

Hansjakob-Museum im "Freihof"

Hansjakob-Museum im "Freihof"

Tourist Information Haslach

► Hier gelangen Sie zum Schwarzwälder Trachtenmuseum

Seit 1964 beherbergt der Freihof das Hansjakob-Museum, das 2014 eine grundlegende Neukonzeptionierung nach modernen Gesichtspunkten erfuhr. Dieses literarische Museum dokumentiert an Hand zahlreicher Exponate Hansjakob als komplexe Persönlichkeit und als vielseitigen Schriftsteller, Pfarrer und Politiker.

Im „Freihof“ sind darüber hinaus zwei Kunstausstellungen installiert. Im 1. OG findet sich die Werksschau „Carl Sandhaas“ (1801-1859), der als wichtiger Vertreter der süddeutschen Romantik gilt und im Dachgeschoss hat die umfangreiche Sammlung mit Werken von Otto Laible (1898-1962), der zur „Badischen Sezession“ gehört und nach 1945 als Professor am Wiederaufbau der Karlsruher Kunstakademie wirkte, Platz gefunden.

Hansjakob-Museum im "Freihof"

Tourist Information Haslach

Hansjakob-Museum im "Freihof"

Tourist Information Haslach

PreviousNext