Merken

Mensch und Natur

Haus der Natur am Feldberg

Haus der Natur am Feldberg

Naturschutzzentrum Südschwarzwald

Im Haus der Natur am Feldberg bietet eine interaktive Multimedia-Ausstellung spannende und unterhaltsame Info für die ganze Familie. Besucher können den Lebensraum Wald erkunden, Waldbewohner und ihre Spuren entdecken oder am „Harvester-Simulator“ Bäume fällen.

Das humoristische Highlight der Ausstellung und schon ein Klassiker ist der „Talking Ranger“. Auf höchst lustige Weise beantwortet er die Lieblingsfragen der Feldberg-Besucher. Auch an der Klimastation oder im „Virtuellen Geschichtsbuch“ gibt es spannende Infos und jede Menge Spaß. Am „Feld-Bike“ kann der Feldberg sportlich und bei der virtuellen Ballonfahrt auch von hoch oben erkundet werden.

Ganz besondere Erlebnisse sind die vom Naturschutzzentrum angebotenen, geführten Touren durch das Naturschutzgebiet Feldberg. Im Winter gibt es Schneeschuhtouren mit und ohne Guide, im Sommer geht es mit dem Ranger (dem echten!) oder dem Förster auf Tour über den höchsten Schwarzwaldgipfel. Da die Touren sehr beliebt sind, ist eine frühzeitige telefonische Anmeldung besonders wichtig!

Haus der Natur - Besuchen lachen über Talking-Ranger

Naturschutzzentrum Südschwarzwald