Merken

Sehenswertes in Bruchsal

Heimatmuseum Heidelsheim

Heimatmuseum Heidelsheim

BTMV GmbH

In den Decken hängen Laternen aus verschiedenen Zeitaltern, auch die des Nachtwächters von Heidelsheim. Zeugnisse der Landwirtschaft gesellen sich dazu. Eine Obstmühle und eine kleine Kelterhandpresse aus Holz ermöglichten Kindern, zu Weihnachten Süßmost trinken zu können. Im mittleren Turmgeschoss stellt sich das alte Heidelsheimer Handwerk vor. An den Wänden hängen eine großherzogliche Handwerksverordnung aus dem Jahr 1938 und zahlreiche Bilder.

Im Obergeschoss sind Gedenkmünzen, Waffen und Schlusssteinen aus der zerstörten gotischen Martinskirche sowie Ofensockel und Fachwerkschnitzstücke zu sehen.