Merken

Eintauchen in die Lokalgeschichte

Heimatmuseum Sandhausen

Heimatmuseum Sandhausen im Alten Rathaus

Rudolf Stricker/Wikipedia - CC BY-SA 2.0 DE (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/deed.en)

In insgesamt sieben Räumen des 1742 erbauten Gebäudes wird den Besuchern die Geschichte Sandhausens nähergebracht. Im Museum bieten sich Einblicke in alte Handwerkskunst, Landwirtschaft sowie in Tabak- und Hopfenanbau.

Archäologische Funde zeugen von der frühen Besiedlung der Gegend in und um Sandhausen. Den Tieren und Pflanzen im Wald und auf den Sandhausener Dünen ist ein eigener Raum gewidmet. Besonders eindrucksvoll sind die komplett eingerichtete Wohnstube sowie die Waschküche mit den dazugehörigen Utensilien. Alte Handwerksberufe wie Schindelmacher, Wagner, Schuhmacher oder Hausmetzger werden in einem eigenen Raum dargestellt. Der Anbau und die Verarbeitung von Tabak und Hopfen warren für Sandhausen früher zentrale Wirtschaftszweige. Diese werden im Museum ebenfalls anschaulich in Szene gesetzt.