Merken

INSIDER Tour / Führungen

Hockenheimring Baden-Württemberg

Luftaufnahme des Hockenheimrings

Hockenheim-Ring GmbH

Luftaufnahme des Hockenheimrings

Während einer ca. 90-minütigen Führung erlebt man den Hockenheimring hautnah. Dabei stehen Interessierten mit der Insider Tour, der Track Tour und der e-Kart Tour gleich drei Optionen für eine Rennstrecken-Erlebnisführung zur Auswahl.

Der Hockenheimring Baden-Württemberg gehört zu den berühmtesten Rennstrecken der Welt, und die Faszination, die von ihm ausgeht, macht ihn zu einem Aushängeschild für die Metropolregion Rhein-Neckar und das Automobilland Baden-Württemberg.

Er ist eine der wenigen Traditionsstrecken im heutigen internationalen Rennzirkus, auf ihm wird seit fast 90 Jahren Motorsportgeschichte geschrieben. Seine lange Geschichte macht den Hockenheimring unverwechselbar. Alle berühmten Rennlegenden, ob im Auto oder auf dem Motorrad, haben ihren Reifenabdruck auf seinem Asphalt hinterlassen.

Start-Ziel-Linie des Hockenheimrings

Hockenheim-Ring GmbH

Start-Ziel-Linie des Hockenheimrings

Von 1970 bis 2019 war die Formel 1 regelmäßiger Gast zum Großen Preis von Deutschland. Aktuell wird mit Serien wie der DTM, dem ADAC GT Masters, der NASCAR Whelen Euro Series, dem Porsche Sport Cup und der IDM internationaler Premium-Motorsport geboten. Oldtimerrennen, wie die Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival oder die Hockenheim Classics, lassen die Herzen von Fans historischer Automobile und Motorräder höherschlagen.

Streckenvorstellung Hockenheimring: Porsche Carrera Cup

Heiße Dragster-Duelle im Sekundentakt gibt es bei den NitrOlympX, Europas größter Drag-RacingVeranstaltung, zu erleben. Aber auch Festivals und Open-Air-Konzerte, mit Top-Acts wie AC/DC, Metallica, Tina Turner, Robbie Williams, Michael Jackson, den Rolling Stones, Genesis, den Böhsen Onkelz, Andreas Gabalier oder Ed Sheeran gehören in den Eventkalender der traditionsreichen Rennstrecke.

Siegerpodest

Hockenheim-Ring GmbH

Siegerpodest

3 Touren auf dem Hockenheimring

Mit der Insider Tour, der Track Tour sowie der e-Kart Tour stehen gleich drei Optionen zur Auswahl, um einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Hockenheimrings zu werfen und die Atmosphäre der Rennstrecke hautnah zu erleben. Die ca. 90-minütigen Erlebnisführungen sind nicht nur für eingefleischte Motorsportfans ein besonderes Highlight.

1. Der Klassiker: Insider Tour

Bei der seit Jahren beliebten Insider Tour werden nach einem kurzen historischen Rückblick verschiedene Tribünen besucht und abschließend das Fahrerlager mit Boxenanlage, die Race Control und das Siegerpodest erkundet. Schon allein der Blick von der Südtribüne Richtung Fahrerlager lässt den Mythos Motodrom erwachen. Dieser Tour-Klassiker eignet sich besonders für Einzelpersonen und Familien. Aber auch Vereine, Busgruppen sowie Firmenkunden können auf Anfrage Sonderführungen buchen.

2. Fokus Strecke: Track Tour

Für alle Motorsportbegeisterten, die sich vor allem für den „heiligen“ Asphalt bzw. die GrandPrix-Strecke des Hockenheimrings interessieren, findet in diesem Jahr erstmals die Track Tour statt. Nach einer kurzen Einführung in der Südtribüne folgen die Teilnehmer dem Guide im eigenen Fahrzeug auf die Strecke. Dort werden verschiedene Stopps eingelegt, an denen die Besonderheiten des jeweiligen Abschnitts erklärt werden. Gekrönt wird die Tour durch eine geführte Runde im eigenen Auto auf dem Ring.

3. Elektrisch: e-Kart Tour

Im letzten Jahr fand die Premiere der e-Kart Tour statt, die sich als spannender Mix aus Rennstreckenführung und Kartfahren auf dem Grand-Prix-Kurs präsentiert. Der erste Teil der rund 90-minütigen e-Kart Tour besteht aus einer klassischen Führung und beginnt im Motor-Sport-Museum. Nach dem Besuch der Südtribüne wechseln die Teilnehmer die Perspektive vom reinen Betrachter zum aktiven Rennfahrer, denn es geht für sie im wahrsten Sinne „auf die Strecke“. An der Osttribüne besteigen sie nach einer Einweisung die hochmodernen e-Karts, mit denen sie den knapp 4,6 Kilometer langen Kurs im weiteren Verlauf der Tour zweimal umrunden werden.

Während der ersten Runde auf dem legendären Asphalt des Hockenheimrings, der sogenannten „Information Lap“, sind an verschiedenen Streckenabschnitten Zwischenstopps geplant. Dort erhält die Gruppe, die von einem Tourguide begleitet wird, Hintergrundinfos und Erklärungen zum Traditionskurs im Allgemeinen und zu den gewählten Standorten im Speziellen. Runde zwei steht ganz im Zeichen des Fahrspaßes mit den schnellen und dennoch sicheren e-Karts.

Track-Tour auf dem Hockenheimring

Hockenheim-Ring GmbH

Track-Tour auf dem Hockenheimring

Das Erlebnisprogramm wird in Kooperation von Hockenheim-Ring GmbH und emodrom event + services GmbH durchgeführt, welche nicht nur das e-Kart-Equipment zur Verfügung stellt, sondern auch den fahraktiven Part der Tour betreut. Die Premium-Variante der Tour beinhaltet zusätzlich 30 Minuten Fahrspaß mit den emissionsfreien Flitzern auf der emodromKartbahn im Anschluss an die Tour.

E-Kart Tour auf dem Hockenheimring

Hockenheim-Ring GmbH

E-Kart Tour auf dem Hockenheimring

TIPP: Für alle, die nicht genug RennstreckenAction bekommen können und wissen wollen, wie es sich im Inneren eines Rennwagens anfühlt, bietet der Hockenheimring die fahraktiven Programme Renntaxi und Race’n’Roll an.