Merken

Ort der Zisterzienser und Könige

Kloster und Schloss Bebenhausen

Kloster und Schloss Bebenhausen

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Christoph Hermann

Malerisch und idyllisch, weitab im Tal, liegt eines der besterhaltenen Zisterzienserklöster in ganz Süddeutschland: das Kloster Bebenhausen. Zwischen 1180 und 1183 von Pfalzgraf Rudolf von Tübingen gegründet, wurde das Kloster einige Jahre später vom Zisterzienserorden übernommen und entwickelte sich rasch zu einem der reichsten Klöster des Landes. Nach der Reformation um 1534 und der Einrichtung einer Klosterschule 1560 sank die Anzahl der Ordensmitglieder zunehmend, ehe 1684 das Kloster völlig aufgehoben wurde.

Das Kloster, ein Ensemble von eindrucksvoller Schönheit und Geschlossenheit, überwältigt immer wieder durch den Detailreichtum und die Eleganz der Zisterzienserarchitektur. Eindrucksvoll ist der stille gotische Kreugangm über dem der filigrane Dachreiter der Klosterkirche wacht. Bebenhausen ist eines der besterhaltenen Zisterzienserklöster.

Eine Bebenhausener Besonderheit

Die Herzöge und Könige von Württemberg liebten diesen Ort. Alle waren sie leidenschaftliche Jäger. In Bebenhausen entstand ein Jagdschloss von ganz eigenem Reiz. Besonders eindrücklich: die hochherrschaftliche Schlossküche aus den ersten Jahren des
20. Jahrhunderts - und das Badzimmer der Königin. Und die Führungen, im Kloster wie im Schloss, lassen alle Epochen wieder lebendig werden.

Kloster und Schloss Bebenhausen

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Christoph Hermann

Die Anlage ist eines der besterhaltenen Zisterzienserklöster in Süddeutschland und liegt idyllisch in einem Tal.
Kloster und Schloss Bebenhausen

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Der Kreuzgang zeigt ein raffiniertes gotisches Sternnetzgewölbe.
Kloster und Schloss Bebenhausen

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl

Die mittelalterliche Klosteranlage hat sich fast vollständig erhalten. Die württembergischen Herrscher bauten das Kloster zum Jagdschloss aus.
Kloster und Schloss Bebenhausen

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl

Kloster Bebenhausen ist auf dem bestem Weg zur Barrierefreiheit, damit das beeindruckende Kulturgut im Schönbuch für alle gleichermaßen erlebbar wird.
PreviousNext

Weitere Informationen finden sie auf der Homepage des Monuments "Kloster und Schloss Bebenhausen" sowie die gesamten Informationen auf der Homepage der "Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg".