Merken

Der Name ist Programm

Museum für Neue Kunst

Museum für Neue Kunst / Städtische Museen Freiburg

Lena Böhm

Es hinterfragt aktuelle Entwicklungen und eröffnet neue Perspektiven. Dynamik und Wandel sind Programm. In wechselnden Ausstellungen werden elemen­tare Themen unserer Zeit reflektiert. Die Metapher des idealen Museums ist dabei Leitgedanke. International und national bekannte Künstlerinnen und Künstler sind hier zu Gast.

Aus den reichen Sammlungsbeständen von Werken des 20. und 21. Jahrhunderts ist stets eine Auswahl der Klassischen Moderne zu sehen. Vertreten sind prominente Künstlerinnen und Künstler wie Otto Dix, Karl Hofer, August Macke und Paula Modersohn-Becker.

Museum für Neue Kunst - Besuch der Ausstellung

Axel Killian

Museum für Neue Kunst - Blick in die Ausstellung

Axel Killian

PreviousNext