Merken

Kulturinstitution mit Tradition

Museum im Deutschhof

Museum im Deutschhof

Foto: Städtische Museen Heilbronn

Das Museum im Deutschhof zeigt nach der Neueröffnung 2016 Exponate aus den Sammlungsbereichen Natur- und Kulturgeschichte, Archäologie und Kunst unter einem Dach. Von Klima und Leben der Trias-Zeit erzählen die Fossilien und Lebendmodelle der Dauerausstellung „Salz, Sand, Saurier“. Der Bereich „Tasse, Teller, Tafel“ widmet sich historischen Porzellan- und Glasentwürfen des Heilbronner Designers Heinrich Löffelhardt, einer Sammlung von Silberbestecken der Fabrik Bruckmann & Söhne und Möbelstücken, die dem Urkäthchen Lisette Kornacher gehörten. Eine regionale Zeitreise von der Steinzeit bis in die Neuzeit unternimmt die Dauerausstellung "Archäologie im Heilbronn Land". Schließlich thematisieren die Museen exemplarisch Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Stadt am Fluss.

Museum im Deutschhof

Andreas Keck

Museum im Deutschhof

Andreas Keck

Museum im Deutschhof

Andreas Keck

Museum im Deutschhof

Frank Kleinbach

Museum im Deutschhof

Frank Kleinbach

Museum im Deutschhof

Andreas Keck

Museum im Deutschhof

Frank Kleinbach

PreviousNext