Merken

Herrlicher Blick auf die Wolfsschlucht

Schloss Zwingenberg

Schloss Zwingenberg

Markgräflich Badisches Forstamt, Schloss Zwingenberg

Das Schloss Zwingenberg entspricht noch heute dem Bild eines mittelalterlichen Schlosses. Vom Wehrgang der Anlage kann man über steile Felsen hinab in die Wolfsschlucht schauen, den Ort, der in Carl Maria von Webers „Freischütz“ eine zentrale Rolle spielt.
Von Kriegen und Zerstörungen weitgehend verschont, ist es Wohnsitz von Prinz Ludwig von Baden.

Im September jeden Jahres findet ein beliebter Garten- und Pflanzenmarkt statt.

Die jährlich im August stattfindenden Schlossfestspiele sind eine überregionale Attraktion. Durch die Wolfsschlucht, die direkt hinter dem Schloss verläuft, haben etwa die Darbietungen des „Freischütz“ einen ganz besonderen Bezug zum Aufführungsort.
Der große Schlosshof, der sich durch gute Akustik auszeichnet, bietet rund 800 Gästen Platz.

Nach vorheriger Anmeldung können verschiedene Führungen für Kinder und Erwachsene gebucht werden.

Freilichtbühnen in Baden-Württemberg

Schloss Zwingenberg

Markgräflich Badisches Forstamt, Schloss Zwingenberg

Schloss Zwingenberg

ss/LM-Archiv

Schloss Zwingenberg

ss/LM-Archiv

PreviousNext