Merken

Das kulturelle Zentrum der Stadt

Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität"

Das Stadt-und Fachwerkmuseum Alte Universität bietet über 800 qm Ausstellungsfläche.

Stadtverwaltung Eppingen

Das Stadt-und Fachwerkmuseum Alte Universität bietet über 800 qm Ausstellungsfläche.

Heute bietet das Haus, dass sich schnell zum kulturellen Zentrum der Altstadt entwickelte, dem Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" über 800 qm Ausstellungsfläche, einen würdigen und repräsentativen Rahmen.

Schwerpunkte der ständigen Sammlungen bietet vor allem die Darstellung der Entwicklung des Fachwerkbaus und der Stadtgeschichte. Ein wichtiger Teil der Museumsarbeit besteht in der Präsentation von vier Wechselausstellungen pro Jahr zur Gegenwartskunst und zu Themen der Regionalgeschichte.

Die Museumsabteilungen

Gewölbekeller: Zur Geschichte des Brauwesens in Eppingen

Erdgeschoss: Kultursaal für Wechselausstellungen

1. Obergeschoss: Vor- und Frühgeschichte/Entwicklung der Stadt

2. Obergeschoss: Vom frühen Holzbau zum Fachwerk - Die Eppinger Linien

3. Obergeschoss: Vorindustrielles Wohnen und Arbeiten

4. Obergeschoss: Flucht und Vertreibung/Eppinger Handwerk

Nebengebäude - Erdgeschoss und 1. Obergeschoss: Geschichte und Feuerwehr
 

Das Stadt- und Fachwerkmuseum Alte Universität gehört zum kulturellen Zentrum der Altstadt.

Stadtverwaltung Eppingen

Das Stadt- und Fachwerkmuseum Alte Universität gehört zum kulturellen Zentrum der Altstadt.
Das Stadt- und Fachwerkmuseum Alte Universität bietet vier Wechselausstellungen pro Jahr.

Stadtverwaltung Eppingen

Das Stadt- und Fachwerkmuseum Alte Universität bietet vier Wechselausstellungen pro Jahr.
PreviousNext