Besser können die Sommerferien in Baden-Württemberg kaum starten: Ende Juli steigt das dreitägige WeldeFest in Plankstadt.

Das letzte Juli-Wochenende hat es wieder in sich, denn da lockt das Weldefest wieder Tausende in den Weldegarten und ans Sudhaus der Brauerei.

Das große Open-Air-Fest wird am Freitagabend um 18 Uhr mit Live-Musik und den sechsten Craft Beer Tapdays Rhein-Neckar eröffnet. Brauereien vom Allgäu bis zur Waterkant und von Berlin bis Kanada sind zu Gast beim nordbadischen Craft Beer-Eldorado. Die Braumanufaktur Welde bietet ihre hauseigenen Brauspezialitäten und kleine Mengen exklusiver Weldefest-Biere an.

Für kulinarische Grundlagen sorgen Foodtrucks und die Weldegartenküche. Auf der Bühne stehen an allen drei Festtagen Live-Bands, die Musik von Britpop, Rock, Funk und Pop über Reggae und New Orleans Brass bis Unplugged-Performance bringen.

Am Samstag und Sonntag gibt es in der WeldeBierwelt Verkostungen und Brauereiführungen, die kleinen Besucher sind zu Fassbrause-Forscher-Touren, beim Mitmachzirkus Paletti und zum Toben in Hüpfburgen eingeladen.

 

Musikprogramm

Freitag, 26. Juli
18:00 Uhr - Used (Sixties Sound und Britpop)
20:30 Uhr - Delta Rock (Rock-Klaassiker)

Samstag, 27. Juli
18:00 Uhr - Special Request Band (Reggae und Roots)
20:30 Uhr - The Night Live Band (Funk, Soul und aktuelle Chart-Hits)

Sonntag, 28. Juli
11:00 Uhr - Brass2Go (New Orleans Brass)
13:30 Uhr - Die Dicken Fische (3 Stimme, 2 Gitarren, 1 Cajon)
17:00 Uhr - Who2Ladies (Pop-Klassiker)

Termine

  • Freitag, 26.07.2019 um 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
  • Samstag, 27.07.2019 um 15:00 Uhr bis 23:00 Uhr
  • Sonntag, 28.07.2019 um 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr