Jedes Jahr am letzten Augustwochenende zieht mittelalterliches Handwerk in Bad Wimpfen ein. In der Tradition des ehemaligen Hafenmarktes, den König Wenzel im Jahr 1391 der reichsstädtischen Töpferzunft gewährte, erfreut der Zunftmarkt mit Handwerkskunst, Tanz und Musik seine Besucher. Zu bewundern sind zahlreiche Kunsthandwerker wie Lampen-, Spann- und Rechenmacher, Beutelschneider, Glasbläser, Instrumentenbauer, Kalligrafen, Bürstenmacher, Weberinnen Aber nicht nur altes Handwerk lockt: Neben Gauklern, Spielleuten und Tänzern verstärken auch Wachsoldaten, Rittersleute und viele Gewandete den Eindruck mittelalterlichen Treibens im Burgviertel. Für Kinder gibt es viele verschiedene Spielmöglichkeiten. Eröffnung an beiden Tagen mit einem Einzug vom Löwenbrunnen ins Burgviertel.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: http://www.zunftmarkt.de

Termine

  • Samstag, 24.08.2019 bis Sonntag, 25.08.2019
    Sa. 12-20, So. 11-18 Uhr

Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte der Veranstaltungswebseite.

Veranstalter: Zunftmarkt e.V.

Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert, geprüft und angelegt. Trotzdem lässt es sich nicht vermeiden, dass Termine sich verschieben, entfallen oder vom Veranstalter fehlerhaft erfasst oder übermittelt werden. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie die inhaltliche Richtigkeit der Veranstaltungstermine Dritter keine Gewähr bieten. Wir empfehlen Ihnen deshalb stets vor dem Besuch einer Veranstaltung die Informationen zur Veranstaltung beim Veranstalter selbst einzuholen. Ein Service der VUD Medien GmbH, Freudenstadt, https://www.auf-reisen.de.