Alle fünf Jahre treffen sich Fanfarenzüge aus nah und fern in Weisenbach. In ihren Landsknechtsuniformen und mit ihren Fahnenschwingern bieten sie ein farbenprächtiges Bild. Der Festumzug durch den historischen Ortskern beginnt am Sonntag um 14 Uhr. Doch bereits am Samstag geht es los. Um 16 Uhr wird zum Feierabendbier geladen und ab 17 Uhr beginnt die Bierprobe. Diese mündet dann am Abend in die „Festbänkles-Gaudi“ und einer zünftigen Sause auf dem Festplatz unter den Linden.

Festprogramm:

Samstag, 09.07.:
16 Uhr Festeröffnung zum Feierabend- weil Du es Dir verdient hast. Eintritt frei.
17 Uhr Bierprobe - Biermarkenerraten und gewinnen.
19 Uhr Festbänkles-Gaudi und Fassanstich - Gaudiabend mit den Egermeister Musikanten. Eintritt 5 EUR.

 

Sonntag, 10.07.:
10 Uhr Frühschoppen und Mittagstisch
14 Uhr Festumzug der Fanfarenzüge,durch den historischen Ortskern links der Murg
14.30 Uhr Gemeinschaftsspielen derFanfarenzüge
15 Uhr Freundschaftsspielen
17 Uhr Vesperhock, mit dem Musikverein Weisenbach

 

Anfahrt:
Das Festzelt unter den Linden befindet sich auf dem Schulhof bei der Festhalle Weisenbach, Erlenstraße.
Weg: Ab Murgbrücke Weisenbach, auf flacher Strecke, nach links in die Erlenstraße, direkt bis zur Festhalle, ca. 200m. Bitte beachten: Aufgrund einer Straßensperrung ist der innerörtliche Weg von Au nach Weisenbach nicht begehbar. Zugang zum Fest über Murgbrücke Weisenbach.
ÖPNV: Stadtbahnlinie S8/S81. Das Fest im Schulhof ist nur 400m vom Bahnhof Weisenbach entfernt (Beschilderung folgen).
Parkplätze: stehen nur in sehr begrenzter Zahl am Bahnhof zur Verfügung. Die Stadtbahn ist die bessere Alternative.
Fahrrad: optimal am Radweg "Tour de Murg" gelegen.

 

Der Fanfarenzug Weisenbach 1957 e.V. freut sich auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen unter www.fz-weisenbach.de

 

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.