Apocalypse now? Hochkomische Texte, lustige Lieder und Tuba Spiel mit Werner Schärdel, Michael Niethammer und Joachim Stahl

Geht die Welt bald unter? Natürlich nicht. Trotzdem gibt es merkwürdige Anzeichen dafür, dass einiges durcheinander geht. Und zwar vom rauschenden Alltag bis hin zur sog. Weltpolitik. Dies soll in Texten und Gedichten u.a. von Karl Valentin, Gerhard Polt , Robert Gernhardt und auch eigenen Betrachtungen näher und unterhaltsam beleuchtet werden. Wunderbares Tuba-Spiel und Lieder sollen dazu auch Trost spenden, ganz nach dem Motto von F.W. Bernstein:

"Alles , was wir tun auf Erden, muss ein großer Unfug werden." 
 

Termine

  • Freitag, 18.10.2019 um 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Veranstalter: Förderverein Zehntscheuer Ammerbuch-Entringen e.V.