Gibt es etwas Schöneres, als ein entspanntes Abendessen, in geselliger Runde mit interessanten Gesprächspartnern?

Mehrere wohlhabende, aber arrogante Bürger treffen sich regelmäßig zu einem „Dinner“. Dabei bringt jeder seinen „Trottel“ mit, über den sich beim Essen lustig gemacht wird. Der Verleger Peter hat diese Wochen den angeblichen „Supertrottel“ gefunden. Der gutmütige aber etwas naive Finanzbuchhalter Matthias gibt sich alle Mühe, dem hexenschussgeplagten Peter, der ihn eingeladen hat, zu helfen, löst dabei aber unabsichtlich eine Katastrophe nach der anderen aus.

Innerhalb von zwei Stunden nimmt das komödiantische Chaos seinen Lauf und das Leben des Verlegers wird total auf den Kopf gestellt. Matthias verwechselt nicht nur Peters Frau und seine Geliebte und bringt so das Kartenhaus von Peters Doppelleben zum Einsturz, sondern deckt er zu allem Überfluss auch noch die so gut verborgene Steuerhinterziehung auf. Kann es noch schlimmer kommen?

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.