Jeden letzten Sonntag im Monat, 11 – 12 Uhr:

Öffentliche Führung: Mit der Kuratorin und dem Fotografen durch die Fotoausstellung „nebenan – Die Nachbarschaften der Lager Auschwitz I-III“

Wie wohnt man neben „Auschwitz“?

Die Stuttgarter Fotografen Kai Loges und Andreas Langen (die arge lola) haben die Nachbarschaften der ehemaligen Konzentrationslager intensiv bereist. Bilder und Interviews dokumentieren das Leben „nebenan“: Sie zeigen den Alltag von Menschen, die in unmittelbarer Nähe des ehemaligen Vernichtungslagers wohnen.

Die Ausstellung zeigt Fotografien und erzählt die Geschichten der Menschen und der Orte von „Auschwitz nebenan“.

In der Führung mit den Kuratorinnen und den Fotografen die Fotoausstellung vorgestellt, diskutiert und über das Leben „nebenan“ gesprochen.

 

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.