Mit einfachen Hilfsmitteln lässt sich ein Morsegerät anfertigen. Über ein Lichtsignal können Nachrichten übermittelt werden. 1838 hatte Samuel Morse die Idee, herkömmliche Buchstaben und Zeichen durch Striche und Punkte zu ersetzen. Das sogenannte Morse-Alphabet. Mit einem selbstgebauten Morsegerät lässt sich lernen, wie es funktioniert.

Alle Informationen und Termine: www.technoseum.de

 

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.

Veranstalter: TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit