Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe / Dauer ca. 2 Stunden

Götz von Berlichingen steht in Fehde mit dem Bischof von Bamberg. Er nimmt Weislingen, seinen ehemaligen Jugendfreund und Berater des Bischofs, gefangen. Götz überzeugt ihn, sich mit ihm auf die Seite der Fürstengegner zu stellen. Doch bei einem erneuten Besuch am Hofe in Bamberg gerät Weislingen in den Bann der schönen Adelheid von Walldorf und verrät Götz erneut. Gleichzeitig erheben sich die Bauern…

Der Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit – aktuell wie nie!

Am 08.07 und 18.07.2019 finden Schülervorstellungen sowie am 25.08.2019 eine Nachmittagsvorstellung statt. Tickets erhalten Sie direkt bei den Burgfestspielen Jagsthausen.

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.

Veranstalter: Burgfestspiele Jagsthausen