Die mittlerweile über 40 Jahre andauernde Historie des Hamburger Shantychores „De Tampentrekker“ ist aus dem hohen Norden schon längst nicht mehr wegzudenken. Auf unzähligen Veranstaltungen wurde das Publikum mit einem bunten Programm begeistert und mitgerissen. Der aus 30 Sängern, Solisten  und der fünfköpfigen Band bestehende Chor blickt auf eine langjährige Bühnenkarriere zurück und besticht durch Erfahrung, Charme und ein aktuelles umfassendes Repertoire. Es geht um Hamburg, die Seefahrt, die Küste, den Flair und eine zackige Brise Humor.

Ab 16.15 Uhr hat der Seemanns-Chor der Marinekameradschaft "1935 Seydlitz" einen Auftritt im Foyer der Stadthalle.

 

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.