JAZZ-MATTINEE mit Patrick Bebelaar (Klavier), Frank Kroll (Saxophon) und Carlo Rizzo (Tamburin)

Seit vielen Jahren spielen die profilierten Musiker, der Jazzpianist Patrick Bebelaar und der Saxophonist Frank Kroll, als Duo. Gemeinsam haben sie mit europäischexperimentellen bis nahöstlichen-orientalischen Klängen immer wieder das Publikum in ihren Bann gezogen. Ihre Konzerte führten sie viele Male nach Südafrika, Russland, Indien und in die europäischen Staaten.

In diesem Jahr bekommen sie Verstärkung durch Carlo Rizzo, ein international anerkannter Tamburinspieler, der mit musikalischen Größen wie Michael Riessler, Gianluigi Trovesi und Michel Godard gespielt hat. Gemeinsam haben sie Patrick Bebelaars Komposition „Pantheon“ auf CD aufgenommen und diese Komposition u.a. beim Europäischen Musikfest der Internationalen Bachakademie und bei Ludwigsburger Schlossfestspielen vorgestellt. 

Mit Patrick Bebelaar, Frank Kroll und Carlo Rizzo kann man drei internationale Ausnahmekünstler erleben, die ihre Instrumente virtuos beherrschen und auf großen Festivals und Konzerten in der ganzen Welt zuhause sind.

„Musikalisch hatten Patrick Bebelaar, Frank Kroll und Carlo Rizzo fulminante Auftritte – erstmals in dieser Formation. Mal streng arrangiert und fokussiert, dann wie entfesselt davontobend, bevor sie sich wieder einfanden, zärtlich und durchlässig…“ 1.12.2019, Esslinger Zeitung

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.