Shakti (Gesang, manchmal auch Pianica und Autoharp) & Mathias Paqué (Gitarre und andere Effekthaschereien) haben während einer langen Konzertreise durch private Wohnzimmer ein neues Programm entwickelt und an einem strengen Publikum getestet. Im Gepäck haben sie deutschsprachige Lieblingslieder, die durch wundersame Geschichten zusammengehalten werden. Sie sind oft skurril und wunderlich, manchmal aber auch einfach nur ein kleines Schlupfloch aus dem Alltag. Es gibt viele eigene Songs zu hören, aber auch solche, die sie gerne selbst geschrieben hätten. Wer Lust auf einen abwechslungsreichen, ungewöhnlichen Abend verspürt, kann sich hier wunderbar aufgehoben fühlen.

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.