Das nächste  Treffen des Literaturkreises findet statt am Dienstag 18. Januar 2022 um 19 Uhr. Im Mittelpunkt des Abends steht das Buch "Die Unschärfe der Welt" von Iris Wolff.
Inhalt: Vier Generationen umfassend, fokussiert sich die Handlung auf eine schicksalsgebeutelte Familie aus dem Banat, der historischen Region verteilt auf Rumänien, Ungarn und Serbien. Sieben Lebenslinien nähern sich einander an, das Private überdauert das Politische über äußere und innere Grenzen hinweg.

In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Gaggenau.

Um eine telefonische Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerrunde auf 12 Personen begrenzt werden muss (coronabedingt).

Tel: 07225-962521

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Eintritt frei

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.