Der große Toots Thielemans wäre am 29. April dieses Jahres 100 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren geht das Quartett um den großartigen italienischen Virtuosen auf der chromatischen Mundharmonika Max De Aloe auch in Deutschland auf Tournee.
Max De Aloe begann 1981 mit dem klassischen Klavierspiel und studierte dann die chromatische Mundharmonika. Er war Schüler des klassischen Mundharmonikaspielers Willi Burger, einem der berühmtesten Mundharmonika-Solisten der Welt.
Bis heute ist die chromatische Mundharmonika sein Lieblingsinstrument, das er mit verschiedenen Musikgruppen und insbesondere Jazzensembles spielt.
Eigene Kompositionen von Lorenzo Petrocca und Max De Aloe bereichern bekannte Jazzstandards. Weiche harmonische Melodien, hervorragend vom einfühlsamen Trio begleitet.

Weitere Informationen unter visit.ludwigsburg.de

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.