Mathilde, unsere Eberbacher Baderin, begleitet Sie in historischer Gewandung auf einem Rundgang durch das historische Eberbach im 17. Jahrhundert.

Durch lebhafte, authentisch erzählte Geschichten über das Leben aus der Zeit nach dem 30jährigen Krieg, tauchen Sie in die damaligen Ereignisse ein. Sie erfahren, wie ein Badetag aussah, wozu der Zwingergraben gut war, was zu den Pflichten eines Bürgers gehörte, was ein Malefiz-Prozess war und vieles mehr.

Mathilde, dargestellt von der Erzählerin Rosemarie Elgetz, entführt Sie auf diesen mittelalterlichen Rundgang mit Anekdoten, Ereignissen und mit ihren Geschichten aus dieser Zeit.

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.