Ein Museum für Ziegel?

Ziegel gehören im Normalfall aufs Dach und schützen Häuser gegen Wind und Wetter. Doch in ein Museum? Dass Ziegel nicht gleich Ziegel ist zeigt die Feierabendziegel-Sammlung "Bernt" im Bad Herrenalber Ziegelmuseum. Bevor sie maschinell und in großer Stückzahl gefertigt wurden, formte und brannte man die Ziegel von Hand. Tauchen Sie in die Vergangenheit ein und begeben Sie sich auf die Spuren dieses doch weitgehend unbekannt gebliebenen Handwerks.

Preise

Erwachsene: 2,50 Euro
Ermäßigt (Gruppen ab 6 Personen, Rentner, mit Gästecard): 2,00 Euro

Gruppenführungen

Bis 6 Personen: 35,- Euro inkl. sachkundigen Führer
7 bis 20 Personen: 2,- Euro pro Person plus 20,- Euro für sachkundigen Führer
Größere Gruppen auf Anfrage jederzeit möglich

Kindergeburtstag im Museum

Verwandelt euch für einen Nachmittag in einen Graf oder eine Gräfin, einen Mönch oder einen Ziegelhandwerker. Wir spielen eine mittelalterliche Geschichte nach, entdecken das Ziegelmuseum, gestalten einen besonderen Ziegel, werden Quizmeister
in Sachen verzierte Ziegel. Maximal 15 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren können teilnehmen. Die Feier dauert etwa 2 1/2 Stunden und kostet 60,- Euro. Das Geburtstagskind bekommt ein kleines Geschenk.

2020

Saisoneröffnung: 31. Mai 
sonntags 14 - 17 Uhr
Und jeden dritten Mittwoch im Monat (17. Juni, 15. Juli, 19. August, 16. September) 14 - 17 Uhr

Gruppen- und Themenführungen sowie Kindergeburtstage jederzeit ganzjährig nach Absprache! (momentan nicht möglich)

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.