Norway.Today

Julie sucht in einem Chatroom nach einem Gefährten für ihr Vorhaben: Sie will sich das Leben nehmen. Sie trifft auf August, der für sich ebenfalls keinen Grund mehr sieht, weiterzuleben. Die beiden brechen nach Norwegen auf, um sich von einer Klippe zu stürzen. Doch dann kommen die Jugendlichen sich näher–und plötzlich wird es für beide schwer, Gründe für ihr Vorhaben zu finden.

Das Zwei-Personen-Stück von Igor Bauersima thematisiert die Gegensätze von gesellschaftlicher Teilhabe und Ausgrenzung, von Einsamkeit und Zweisamkeit, von Lebenswillen und Lebensmüdigkeit.

Es spielen Emma Rebmann und Bennet Weber, Regie führt Ingo Sika in Zusammenarbeit mit Maike Fix.

Termine

  • Sonntag, 29.05.2022 um 18:00 Uhr
  • Freitag, 03.06.2022 um 20:00 Uhr