Es kann schneller kommen als man denkt. Ein Sturz, ein Schlaganfall oder eine andere Krankheit wirft den Menschen von heute auf morgen aus der Bahn. Die Familie ist oft ratlos und von vielen Fragen geplagt: Wie organisiere ich die Pflege? Welche Versorgungsmöglichkeiten gibt es? Pflege stationär oder ambulant? Wie beantrage ich einen Pflegegrad? Welche finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten gibt es? Auch im Vorfeld einer alters- oder krankheitsbedingten Beeinträchtigung oder pflegerischen Überforderungssituation von Angehörigen können Fragen auftauchen wie Vollmachtsregelungen, Patienten- oder Betreuungsverfügungen, Wohnungsanpassungen, Umgang mit Demenz, Entlastungs- und Unterstützungsmöglichkeiten usw.

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.