Referent: Werner Krauß, Naturgartenbau

Naturerlebnisraum Garten – Wohlfühloase für Mensch und Tier
Artensterben ist in aller Munde. Was können wir vor unserer Haustür tun, um unser Bewusstsein für die Zusammenhänge zu schärfen und der Not der Tierwelt ein klein wenig entgegen zu wirken? Z.B. unsere Gärten naturnah anlegen!

Der Vortrag gibt:

  • spannendes Hintergrundwissen, viele Tipps, die sich z.T. ganz leicht umsetzen lassen, so dass Sie morgen gleich loslegen können
  • Bezugsquellen
  • ausreichend Zeit für Ihre Fragen am Ende des Vortrags

Naturnahe Gärten, das bedeutet:
viele heimische Wildpflanzen, verschiedenste Strukturen (Gehölzstreifen, Wiese, Staudenbeete, freie Flächen, Sonne-Schatten, trocken-feucht, nährstoffreich-mager usw.), umweltfreundlich gärtnern, ressourcenschonend bauen, tierfreundlich pflegen (Mahd, Stauden- und Strauchschnitt etc.),

Welchen Nutzen haben wir davon?
Ein (Über-)Lebensraum für heimische Tiere, ein erlebnisreicher Garten für uns Menschen. Ressourcen werden geschont. Bei fachgerechter Anlage kann es kostensparend und teilweise pflegeleichter sein.

Weitere Informationen

Details und weitere Informationen zur Veranstaltung sind der auf der Website der Klima Arena zu finden.

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.