Insektensterben - Ursachen und Folgen

Das Insektensterben ist seit der Krefelder Studie in aller Munde und nimmt seit Jahren dramatisch zu. Die Bestäuber sind durch Futtermangel, intensive Landwirtschaft, Flächenverbrauch massiv bedroht. Die Lebensweisen der Insekten und Wildbienen sind sehr unterschiedlich und teilweise kaum bekannt, deshalb werden wir sie näher betrachten. Es werden die möglichen Ursachen für das Insektensterben aufgezeigt. Es wird erklärt, welche Rolle Pestizide dabei spielen und welche Folgen der Einsatz hat. Wie werden Insekten bei den derzeitigen Zulassungsverfahren berücksichtigt? Welche Alternativen es gibt und was jeder Einzelne tun kann, wird abschließend erläutert und zur Diskussion gestellt.

Sabine Holmgeirsson

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.