... Componistinnen giebt"?

Werke von Fanny Hensel, Luise Adolpha Le Beau und Edvard Grieg

Pelion Duo: Trude Mészár (Violoncello) und Henrike von Heimburg (Klavier)

Jahrhundertelang galten Komponistinnen als exotische Randerscheinungen im männerdominierten Musikbetrieb. Nur wenige Künstlerinnen konnten sich angemessen Gehör verschaffen. Allzu oft wurden ihre künstlerischen Leistungen belächelt und ihre Werke als unnötige musikalische Nebenprodukte abgetan. Der Philosoph Otto Weininger attestierte Frauen gar eine generelle „Unfähigkeit zu abstraktem Denken“ und sah darin den Grund für „das Fehlen genialer Komponistinnen“. Die jungen Künstlerinnen des Pelion Duos widerlegen dieses Vorurteil eindrucksvoll und beweisen mit viel Spielfreude und großer Hingabe, welche weiblichen Ausnahmetalente es auch in früheren Zeiten gab.

Kartenvorverkauf in Walldorf

Bücher Dörner, Bahnhofstraße 8
Rathaus Walldorf, Nußlocher Straße 45
Walldorfer Zeltspektakel, 27. August bis 8. September, Schwetzinger Straße (hinter dem Tierpark)

Kartenreservierung per E-Mail bei der Stadt Walldorf unter: musiktage@walldorf.de

Termine

  • Samstag, 21.09.2019 um 19:30 Uhr

Veranstalter: Stadt Walldorf