Beim Barfußlauf übers Stoppelfeld geht es um die Ehre, Schäferkönigin oder -könig zu werden. Das ist traditionell wie bei allen Schäferläufen auch in Wildberg der Kern des beliebten Heimatfestes. Preis ist ein Hammel und ein Schaf. Zur Ehrung des Siegerpaares führt die Trachtengruppe Wildberg einen Schäferreigen auf.

Umrahmt wird dieser Höhepunkt vom Bauern- und Handwerker- sowie dem Krämermarkt, einem historischen Festzug am Sonntag, Musik und Unterhaltung im Festzelt und einem Brillant-Feuerwerk zum Abschluss am Montag.

Und nicht zu vergessen: Freitag und Samstag bietet eine Laiengruppe das Festspiel „Der Klosterschäfer und des Teufels Puppenspieler”.

Termine

  • Freitag, 17.07.2020 um 18:14 Uhr
  • Samstag, 18.07.2020 um 07:00 Uhr
  • Sonntag, 19.07.2020 um 08:30 Uhr
  • Montag, 20.07.2020 um 08:00 Uhr