„Auweia – Auch das noch!“ Auch wenn es im Garten noch freudig summt und zirpt, unseren Insekten geht es europaweit immer schlechter! Schuld daran ist leider der Mensch, der sowohl die Nahrungsgrundlage und Unterschlupfmöglichkeiten für die Insekten vernichtet als auch Gift in die Landschaft versprüht, um das „Ungeziefer“ zu beseitigen. 
Doch unsere Insekten sind wichtig! Sie bestäuben die Blumen, prägen das Wachstum der Pflanzen und bilden die Nahrungsgrundlage für sehr viele Tierarten. 
Lasst uns an diesem Vormittag ein Zeichen für den Naturschutz setzen und gestaltet mit mir Lebensräume für unsere Insekten. Bitte eine Gartenschere mitbringen!
Bitte mitbringen: Gartenschere, Proviant, wetterangepasste Kleidung, die schmutzig werden darf!

Ort: Parkplatz Wildgehege Saurucken (dort wo das Wanderschild ist)

Teilnehmer: 6 - 8 Teilnehmer; 7 – 12 Jahre 
Leitung: Julia Starke, Naturschule Imago 
Anmeldung: www.naturschule-imago.de, Julia Starke, Tel. 0176 86218791 
Anmeldeschluss: bis 1 Tag vor Veranstaltung 

Termine

Momentan sind leider keine Termine bekannt.

Veranstalter: