Merken

Vertrag bis 2022

ACHAT Hotels lässt SV Sandhausen gut schlafen

SV Sandhausen Sponsoring

SV Sandhausen

Der Sponsoringvertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren wurde im BWT-Stadion am Hardtwald von Philipp von Bodman, Geschäftsführender Gesellschafter der ACHAT Hotels, und Volker Piegsa, Geschäftsführer des SV Sandhausen, unterzeichnet. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ACHAT Hotels und sind davon überzeugt, dass beide Seiten davon profitieren werden“, betont SVS-Geschäftsführer Volker Piegsa. „ACHAT Hotels ist ein starker Partner aus der Region, der überregionale Strahlkraft besitzt.“

Viele Gemeinsamkeiten

„Echt Gut“ (ACHAT Hotels) und „WIR! Echt anders.“ (SV Sandhausen) – nicht nur die jeweiligen Markenbotschaften der beiden Partner ergänzen sich sehr gut: In vorab geführten Gesprächen haben die Verantwortlichen sehr schnell viele gegenseitige Anknüpfungspunkte gefunden. Die positiven Emotionen, die mit beiden Unternehmen verbunden werden, zu bündeln und in den Vordergrund zu stellen, ist nun eines der Hauptziele der geschlossenen Partnerschaft, die über das „Übliche“ hinausreichen wird. ACHAT verfügt über rund 4.100 Zimmer in 35 Hotels, in 28 Städten und in drei Ländern. „Diese Hotels werden wir bei Auswärtsspielen natürlich bevorzugt nutzen“, betont Volker Piegsa.  

Philipp von Bodman betont: „Der SV Sandhausen ist ein Traditionsverein, der sich nicht nur durch seinen sportlichen Erfolg auszeichnet, sondern auch in Sachen Sympathie, Qualität und Attraktivität punktet. Der Verein ist authentisch, bodenständig, nahbar – genau diese Eigenschaften sind auch die Kernwerte unserer ACHAT Hotels und unserer Mitarbeiter. Daher freue ich mich sehr darüber, dass wir zum heutigen Tag den Grundstein für eine echt gute Zusammenarbeit legen und bin mir sicher, dass wir so gemeinsam viele Volltreffer erzielen werden!“.