Merken

15. Sternengala

Benefizgala der AIDS-Hilfe mit buntem Programm

Die große Benefizgala zu Gunsten des Fördervereins der AIDS-Hilfe Heidelberg beginnt um 18:00 Uhr. Die 15. Sternengala kann nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause zum ersten Mal wieder in gewohnter Form stattfinden. Immobilienunternehmer Hans-Jörg Kraus hat in diesem Jahr die Schirmherrschaft übernommen. Entertainer und Kammersänger Wilfried Staber aus dem Opernensemble führt dabei durch das bunte Programm voller guter Laune, in dem neben ihm auch ein weiteres bekanntes Gesicht aus dem Theater auf der Bühne stehen wird.

Vielseitiger Abend voller unterschiedlichster künstlerischer Beiträge

Gefreut werden darf sich bei der Sternengala auf »Rosa Kehlchen«, 14 homosexuelle Sänger aller Altersgruppen, die sich in das Spannungsfeld zwischen musikalischem Anspruch und witziger Unterhaltung wagen. Auch das Theater selbst lässt sich neben der Moderation einen eigenen Beitrag nicht nehmen: Der künstlerische Leiter des Dance Theatres Heidelberg, Iván Pérez, wird mit einer besonderen Einlage aus seinem Heimatland auf der Bühne stehen: spanischem Volkstanz. Es schließen sich »LEOPOLD & Band« an. Inspiriert von Prince und Beyoncé regt der expressive Sänger zum Tanzen an, der mit selbstbewusstem und exzentrischen Äußeren ein klares Zeichen für mehr Toleranz setzt. Es folgt eine Einlage der Kunstturngemeinschaft Heidelberg: zahlreiche hochkarätige Athleten aus dem »Artistic Show Team« präsentieren mit ihrem neuen Programm den Kunstturnsport.

Nach der Pause folgt die litauische Drag Queen Patricia Piccante, die in ihrer Performance Elemente von Drag, Makeup und Theater verbindet. Im Anschluss singen Musikkabarettist Holger Edmaier und Lili Sommerfeld am Klavier Lieder über die großartigen kleinen Dinge des Lebens.

»Pink-Glühwein« und Tickets auf dem Weihnachtsmarkt

Tickets für die Sternengala können unter anderem am Montag 28. November 2022, dem »Pink-Monday« der AIDS-Hilfe Heidelberg, am Stand des Theaters auf dem Weihnachtsmarkt erworben werden. Alle Einnahmen aus dem Verkauf dienen einem guten Zweck. Gratis dazu gibt es einen Gutschein für einen »Pink-Glühwein«. Neben dem »Pink-Glühwein« erwartet Theaterbegeisterte am Montag auch noch eine weitere Überraschung: Es können zwei Karten zum Preis von einer für alle Vorstellungen bis Ende Dezember aus den Produktionen »Die Konferenz der Tiere«, »Der Besuch der alten Dame«, »Island« und »Maria Magda« ergattert werden.