Merken

Bericht Jahreshauptversammlung

Von links nach rechts: Andreas Hurst, Lothar Keller, Daniel Ehringer

Adrian Scheurer

Von links nach rechts: Andreas Hurst, Lothar Keller, Daniel Ehringer

Am Samstag, den 27.01.2024 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des ASV Rheinhausen statt.

Der 1. Vorsitzende Lothar Keller eröffnete die Versammlung und bat die anwesenden Mitglieder in einer Schweigeminute den Verstorbenen zu gedenken. In seinem Bericht ließ er das vergangene Jahr Revue passieren und ging besonders auf das Karfreitagsfischessen und das Fischerfest ein. Des Weiteren gab er bekannt, dass er nach 18 Jahren als 1. Vorstand für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung steht. Im Anschluss berichtete der Kassier Wolfgang Klein über die Einnahmen und Ausgaben im Jahr 2023 sowie über den Kassenstand. Die Kasse wurde durch die beiden Kassenprüfer geprüft und diese bescheinigten dem Kassier eine hervorragende Kassenführung. Der Gewässerwart Steffen Hambsch verlas die Auswertung der Fanglisten und informierte über den geplanten Fischbesatz. Daniel Ehringer als 2. Jugendleiter berichte über die vielen Aktivitäten der Jugendlichen. Die Zahl der Jugendlichen wird in diesem Jahr auf 21 steigen.

Die Entlastung der Vorstandschaft wurde durch Gerd Rolli beantragt und diese erfolgte dann auch einstimmig.

Im Anschluss fanden die Neuwahlen statt. Diese brachten folgendes Ergebnis:

  •  1. Vorstand Andreas Hurst
  •  2. Vorstand Daniel Ehringer
  •  1. Kassier Wolfgang Klein
  •  2. Kassier Jochen Bogin
  •  Schriftführer Carsten Gentner
  • 1. Jugendleiter Dieter Nickel
  • 2. Jugendleiter Sandro Tögel
  • 1. Gewässerwart Steffen Hambsch
  • 2. Gewässerwart Adrian Scheurer
  • Festausschuss Armin Leier
  • Kassenprüfer Claus Hambsch und Jens Geist

Nach den Wahlen fanden die Ehrungen statt. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Herbert Lenz geehrt. Den Titel des Fischerkönigs sicherte sich in diesem Jahr Daniel Ehringer. Den zweiten Platz teilten sich Dominic Fischer und Herbert Lenz. Den dritten Platz belegte Armin Laier. Der neue 1. Vorstand Andreas Hurst überreichte im Anschluss Lothar Keller und seiner Frau Petra ein Präsent, welches die Dankbarkeit des ASV Rheinhausen für die geleisteten Tätigkeiten in den vergangenen 18 Jahren zum Ausdruck brachte.

Nachdem keine Wortmeldungen mehr erfolgten, wurde die Generalversammlung geschlossen.