Merken

CDU Hockenheim

CDU lädt zum Diskussionsabend ein

Unter dem Titel "Europa steht zusammen: Gemeinsam für Frieden und Freiheit" laden die vier CDU-Verbände Altlußheim, Hockenheim, Neulußheim und Reilingen am Freitag, 11. März 2022 ab 18:00 Uhr zu einem Diskussionsabend in das Ristorante Reilinger Hof (Ziegelstraße 14, 68799 Reilingen) ein. Im Mittelpunkt der Gespräche werden der Krieg in der Ukraine und dessen Auswirkungen auf Europa und die Welt stehen. Mit einem Impulsvortrag wird der Landtagsabgeordnete Andreas Sturm (CDU) die Veranstaltung eröffnen.

Hauptredner des Abends ist der Außenpolitiker und Verteidigungsexperte Prof. h.c. Dr. Karl A. Lamers,  der von 1994 bis 2021 Mitglied des Deutschen Bundestages war.
In der hiesigen Region ist Lamers kein Unbekannter: Bis zur Neueinteilung der Wahlkreise, die ab der Bundestagswahl 2002 galt, hatte der Christdemokrat alle Städte und Gemeinden im Verbreitungsgebiet der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung im Deutschen Bundestag vertreten.
Bis März 2022 ist der 71-jährige Volljurist noch Mitglied der Parlamentarischen Versammlung der NATO (NATO PV),deren Präsident er von 2010 bis 2012 war. Seit Oktober 2021 ist Lamers Honorarkonsul der Republik Estland für Baden-Württemberg mit Büro in Heidelberg. Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltung, die auch viel Raum zum Mitdiskutieren bieten wird, herzlich eingeladen. (as)