Merken
Anzeige

Lebensglück Ihr Pflegeteam

Dem Namen gerecht geworden

Kai Uhland und Sandra Heider vom Pflegeteam "Lebensglück" in Pfaffenhofen

Cosima Kroll

Kai Uhland und Sandra Heider freuen sich über das dreijährige Bestehen ihres ambulanten Pflegediensts „Lebensglück“ in Pfaffenhofen.

Am 1. September konnte der ambulante Pflegedienst in der Rodbachstraße 37 in Pfaffenhofen sein dreijähriges Jubiläum begehen.

Drei spannende Jahre mit Höhen und Tiefen liegen hinter Geschäftsführer Kai Uhland und seiner Partnerin und Stellvertreterin Sandra Heider. Beide sind gelernte Altenpfleger bzw. Altenpflegerin, die sich durch zahlreiche Fortbildungen weitergebildet haben – unter anderem im Case- und Qualitätsmanagement, im Pflegedienst und als Sicherheitsbeauftragte.

Dank der guten Nachfrage des ambulanten Pflegediensts, der inzwischen auch „Essen auf Rädern“ im Einzugsgebiet von Ochsenburg bis nach Cleebronn, Stockheim und Kleingartach liefert, wächst das Team von „Lebensglück“ stetig. „Im Moment haben wir neun Mitarbeiterinnen“ sagt Kai Uhland. Der Pflegedienst wird inzwischen so gut angenommen, dass Verstärkung im Bereich Pflege für geringfügig Beschäftigte und Vollzeitkräfte gesucht wird. „Auch in der Hauswirtschaft suchen wir Reinigungsfeen auf 450-Euro-Basis“, so Sandra Heider.

Die Pandemie forderte bei allen Mitarbeiterinnen und auch bei Kundinnen und Kunden ihren Tribut. Auch weiterhin ist die Belastung stark. „Umso stolzer sind wir auf unser Team, das die enormen Herausforderungen meistert und danken allen von ganzem Herzen für ihr Engagement trotz der massiven Belastung“, sagen Sandra Heider und Kai Uhland. „Auch bei unseren Kundinnen und Kunden wollen wir uns bedanken, da sie sich uns gegenüber sehr pflichtbewusst verhalten.“