Merken

Einwohner und Gäste sind willkommen

Der Bürgergarten - Herzstück Löchgaus - ist fertiggestellt

Bürgergarten Löchgau

Gemeinde Löchgau

Der erweiterte Bürgergarten erwartet Groß und Klein.

Rechtzeitig zur Freiluftsaison dürfen sich Bewohner und Besucher Löchgaus darüber freuen, dass die Arbeiten zur Erweiterung des Bürgergartens so gut wie beendet sind. Nun kann die Fläche rechtzeitig zum Sommer von der Öffentlichkeit genutzt werden. Bis dahin wird das gesäte Gras sicherlich angewachsen sein, sodass die Fläche mit Wasserspiel, Kriechtunnel, Sandkiste und Trampolin von den kleinen Besuchern des Bürgergartens bespielt werden kann. Währenddessen dürfen sich die großen Besucher auf den zahlreichen Sitzmöglichkeiten ausruhen und den Kindern beim Spielen zusehen.

Wasserspiel als Highlight

„Es ist richtig schön geworden“, freut sich der Löchgauer Schultes Robert Feil. Im Rahmen der Sanierung der Gebäude Kirchplatz 2 und 3 wurde die nördliche Freifläche erweitert, die sich durch den Abriss der angrenzenden Anbauten ergab. „Die Erweiterung des Bürgergartens hat sich geradezu aufgedrängt“, sagt er. Denn durch den Abriss wurden die Zehnt- und Pfarrscheuer erstmals vom Bürgergarten aus gut sichtbar. 

„In dieser Kulisse ist die deutliche Vergrößerung des Wasserspiels das absolute Highlight“, freut sich der Bürgermeister. Der Bürgergarten ist jedoch nicht ein reiner Spielplatz, sondern Treffpunkt für Jung und Alt. Er bietet durch die zahlreichen Sitzplätze die Möglichkeit zu Begegnungen quer durch alle Generationen.

Als Festplatz geeignet

Da der Vorbereich der Zehnt- und Pfarrscheuer gepflastert wurde, konnte damit eine neue, direkte Wegeverbindung von der Weinstraße zum Kirchplatz geschaffen werden. Nun kann der Vorbereich auch für Feste genutzt werden, die bereits in der Vergangenheit in der Kulisse des Bürgergartens großen Anklang fanden.