Merken

Radiale - Kunst am Grünen Hang 2020

Er rollt schon

Rolling Rainbow

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Installation „Rolling Rainbow von Michael Bacht auf dem Hanggelände hinterdem Kommandantenhaus Dilsberg

Welch aktuellen Bezug sein „rollender Regenbogen“ haben würde, konnte der Heidelberger Künstler Michael Bacht nicht ahnen, als er den Entwurf seiner In-stallation mit dem Namen „Rolling Rainbow“ im Frühjahr 2019 an die Fachjury der „Radiale“ – so heißt die Kunstaustellung des Rhein-Neckar-Kreises – ein-reichte. Jetzt ist seine Arbeit die einzige, die aktuell von der ganzen „Radiale – Kunst im Kreis 2020“ zu sehen ist und gleichzeitig den hoffnungsvollen Bogen spannt: von der abgesagten Radiale 2020 hin zum Nachholtermin im Frühjahr 2021. Die offizielle Eröffnung dieses Sonderformats im Rahmen von „Radiale – Kunst im Kreis“ ist nun auf den 9. Mai 2021 verschoben.

Bereits installiert

„Rolling Rainbow“ war zum Zeitpunkt der Corona-bedingten Absage bereits vollständig auf dem Hanggelände nordwestlich des Dilsberger Kommandantenhauses installiert worden, da das Kunstwerk rechtzeitig für den Kunstkatalog, der Mitte April erscheinen sollte, fotografiert werden musste. Bacht- und Radiale-Fans können die Zeit bis zur offiziellen Eröffnung also nutzen und bereits jetzt einen ersten Blick auf die Installation werfen. Der genaue Standort ist das Hanggelände hinter dem Kommandantenhaus Dilsberg (Burghofweg 3, Neckargemünd-Dilsberg) – oder per Webcam auf www.radiale.net.