Merken

Kreisweite Einführung der Gelben Tonne

Gelbe Säcke werden ab 2020 ersetzt

Die Verpackungen werden künftig nicht mehr in Gelben Säcken, sondern in Gelben Verpackungstonnen gesammelt

AWN / Stadt

Die Verpackungen werden künftig nicht mehr in Gelben Säcken, sondern in Gelben Verpackungstonnen gesammelt

Die Dualen Systeme schreiben alle drei Jahre die dafür notwendigen Dienstleistungen wie das Einsammeln der Gelben Säcke und die Sortierung neu aus. Die AWN wurde in den letzten zwei Ausschreibungsperioden (sechs Jahre) für die Abfuhrleistungen beauftragt. Das ist auch für die kommenden drei Jahre wieder der Fall. Neu ist, dass die Verpackungen nicht mehr in Gelben Säcken gesammelt werden, sondern in Gelben Verpackungstonnen. Diese Änderung wurde im Vorfeld mit den Dualen Systemen abgestimmt. Grundlage dafür ist ein Kreistagsbeschluss vom Mai 2018, der nun umgesetzt wird. Damit ist es möglich, im NOK jährlich rund 4,2 Mio. Gelbe Säcke und damit erhebliche Mengen an Kunststoff einzusparen. Hinzu kommt, dass Probleme wie verwehte und aufgerissene Säcke dann der Vergangenheit angehören.

Die Abfuhr der Gelben Verpackungstonnen beginnt ab dem 2. Januar 2020 entsprechend dem neuen Entsorgungskalender, der wie üblich vor Weihnachten verteilt wird. Aus logistischen Gründen müssen diese aber bereits ab Herbst 2019 verteilt werden. Bis Ende des Jahres werden die Verpackungen noch in Gelben Säcken abgeholt, die Gelben Verpackungstonnen werden nicht geleert. Diese können nach der letzten Gelben-Sack-Abholung im Dezember 2019 erstmals befüllt werden.

Info

Für Fragen zu den Gelben Verpackungstonnen bzw. deren Verteilung steht die Service-Telefonnummer 06292 928040 zur Verfügung. Für allgemeine Fragen zum Abfall steht das Beratungsteam unter 06281 906-13 bereit.