Merken

Große Hockenheimer Rocknacht

Go Grunge 4.1

Go Grunge 4.1

GO

Go Grunge 4.1

Vier gestandene Musiker aus dem Rhein-Neckar-Delta feiern mit der Band "'Go!" die Renaissance der großen Grunge Zeit. Energie, Emotion und Groove verbinden sich zu einem musikalischen Erlebnis der Extraklasse. Treibende Beats treffen auf berstende Gitarren, die sich in eingängigen Gesangsmelodien wieder finden. Vergleiche mit den Peppers, Pearl Jam und Stone Temple Pilots oder Rage Against The Machine werden im Publikum laut. Der charismatische René Zahn-Klaus ("Reddl") stachelt mit seiner Stimmgewalt die Band zu Höchstleistungen an. Er beeindruckt mit viel Melodiegefühl, „bare soul“ und Authentizität. Energiegeladene Gitarrenriffs von Christoph M. Maier-Stahl alias Crazy Guitar Maier werden vom außergewöhnlichen Bassmoment von Torsten Krieling mit Sebastian "Sepp" Nirmaiers Beats verschmolzen, der zusätzlich wie selbstverständlich Reddls Stimme in den höchsten Tönen unterstützt. Absolut Hörenswert: eigene Songs mit viel Power und Soul, fern ab vom geschliffenen 3-Minuten-Radio-PC-Pop. Ab der ersten Sekunde verbindet sich der Stilmix aus Melancholie und Aggression zu einer ausgewogenen Mischung. Den Rock-Abend im Pumpwerk eröffnen die beiden Bands "Trip to Paradise" und "Nitrox".