Merken

Honig

Den Honigbienen auf der Spur

Bienenvolk wieder im Naturparkzentrum zu beobachten

 

Sie sind wieder da, die fleißigen Bienen im Naturparkzentrum. Wer den Pollensammlern von Nahem beim Bau ihrer Waben zusehen möchte, hat ab sofort in Murrhardt wieder die Gelegenheit dazu. Das Bienenvolk von Imker Josef Wille aus Sulzbach an der Murr bewohnt den Sommer über einen Bienenstock in der Erlebnisausstellung des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald. Gut geschützt hinter einer Plexiglasscheibe kann die faszinierende Gemeinschaft der Bienen beobachtet werden. Und wer etwas Geduld und Glück mitbringt, kann sogar die Bienenkönigin entdecken.

 

„Wer einmal gesehen hat, wie viel Zeit und Mühe zur Honigherstellung aufgewendet wird, versteht leichter die Notwendigkeit, den Lebensraum der Bienen zu schützen“, so Franziska Hornung, Projektmanagerin für Biodiversität. „Viele geeignete Blütenpflanzen gehen in unserer Landschaft leider verloren. Auch Krankheiten bedrohen die heimischen Bienenvölker. Mit einem artenreichen Garten kann jeder Mensch dazu beitragen, die Nahrungsgrundlage der schwarz-gelben Nützlinge zu erhalten.“

 

Das Projekt „Blühender Naturpark“ hilft Honig- und Wildbienen sowie allen weiteren bestäubenden Insekten ein ausreichendes Angebot an Nektar und Pollen vom Frühjahr bis in den Herbst hinein im Naturpark vorzufinden. Seit 2017 werden Flächen in den mittlerweile 30 teilnehmenden Gemeinden mit heimischen Wildblumen angelegt. Bei den Naturparkmärkten gibt es am Infostand des Naturparks kleine Tütchen mit heimischen Wildblumensamen, mit denen man einen Quadratmeter bunt-blühendes Insektenglück im eigenen Garten ansäen kann. Gerne kann auch beim nächsten Markt in Backnang am Sonntag, 2. Juni 2024 eines oder mehrere Tütchen mitgenommen werden.

 

Die Naturparkausstellung ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag bis Freitag: 9:30 bis 12:30 Uhr 

Montag, Dienstag und Donnerstag: 14 bis 16 Uhr 

Samstag, Sonn- und Feiertage: 9:30 bis 13 Uhr 

 

Weitere Informationen: 

Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald e. V. 

Franziska Hornung

Telefon: 0 71 92 97 89 – 003

E-Mail: franziska.hornung@naturpark-sfw.de 

Homepage: www.naturpark-sfw.de