Merken

Jugendversammlung und ordentliche Mitgliederversammlung der Ditzinger Glemshexen

Am 27. April trafen sich um 13.30 Uhr die Jugendlichen der Ditzinger Glemshexen zur ordentlichen Jugendversammlung. Die Jugendleiterin Manuela Ruhm eröffnete die Versammlung und begrüßte die Jugendlichen. Als neue Jugendsprecherin wurde aus der Jugendrunde Lajha Götze gewählt.

 
Im Anschluss startete um 14 Uhr die ordentliche Mitgliederversammlung der Glemshexen. Hexenmeister Hans-Georg Stolle begrüßte die Mitglieder. Jugendleiterin Manuela Ruhm informierte die Versammlung über die zuvor gehaltene Jugendversammlung. Danach blickte „Hansi“ positiv auf das zurückliegende Jahr, vor allem sehr gut besuchte Veranstaltungen zurück und bedankte sich bei den Hexen für den Rückhalt und Zusammenhalt. Oberhexe Gabriele Usala gab über die besuchten Veranstaltungen und Umzüge einen Überblick. Säckelmeisterin Tanja Pucci präsentierte die Einnahmen und Ausgaben der vergangenen Kampagne und die aktuellen Kontostände, sie bedankte sich anschließend bei den Unterstützern und Spendern im vergangenen Jahr. Dieses Jahr wurde der Vorstand und der Hexenrat neu gewählt.
 

Hans-Georg Stolle wurde in seinem Amt als Hexenmeister wieder gewählt. Genauso wie Oberhexe Gabriele Usala, Säckelmeisterin Tanja Pucci. Jugendleiterin Manuela Ruhm und Schaukler Klaus Lachner. Im Hexenrat wurde Häs- und Schemenwärtin Ellen Kachele wiedergewählt. Die Ämter als Sudler, Tüftler und Probeleiter wurden neu besetzt. Zum neuen Sudler wurde Chris Hummel gewählt. Als neuen Tüftler begrüßen wir Benjamin Altenbeck. Unser neuer Probeleiter heißt Mario Pucci. Wir danken Saskia Kopp, Sven Kächele und Yvonne Kopp für ihren Einsatz im Hexenrat. Nach den Wahlen ging es mit den Tagesordnungspunkten weiter. Beim Tagesordnungspunkt verschiedenes gab es diverse Optimierungsvorschläge.