Merken

KHS begrüßt acht neue Kollegen

Sie verstärken zukünftig das Kollegium der Kaufmännischen und Hauswirtschaftlichen Schulen Donaueschingen (v.l.): Sinja Weiss, Corinna Kempter, Yannick Fritzsche, Cynthia Trendafilova, Carolin Pollak, Kim Frech, Felix Eckardt (nicht im Bild: Marvin Martin).

Melanie Maier-Hauser

Sie verstärken zukünftig das Kollegium der Kaufmännischen und Hauswirtschaftlichen Schulen Donaueschingen (v.l.): Sinja Weiss, Corinna Kempter, Yannick Fritzsche, Cynthia Trendafilova, Carolin Pollak, Kim Frech, Felix Eckardt (nicht im Bild: Marvin Martin).

Schulleiter Martin Zwosta freute sich zu Beginn des Schuljahres darüber, gleich acht neue Kollegen an den Kaufmännischen und Hauswirtschaftlichen Schulen Donaueschingen (KHS) willkommen heißen zu dürfen. 

Besonders positiv ist dabei, dass die neuen Fachlehrer neben ihrer grundlegenden pädagogischen Ausbildung ein buntes Potpourri an fachlichen Kompetenzen mit auf die Baar bringen. Die Junglehrer Kim Frech (Deutsch, GGK), Cynthia Trendafilova (Deutsch, Englisch) und Yannick Fritzsche (Mathematik, Wirtschaft) kommen aus der Bodenseeregion, wo sie im vergangenen Schuljahr ihr Referendariat am allgemeinbildenden bzw. am beruflichen Gymnasium erfolgreich abschließen konnten.

 Viel Berufserfahrung bringen sowohl Corinna Kempter als auch Carolin Pollak mit an die Schule. Kempter (Chemie, Biologie) war zuvor mehrere Jahre an einer beruflichen Schule in Waldshut tätig. Zuvor arbeitete sie in der Forschung am Institut für Bioverfahrenstechnik der Universität Stuttgart. Carolin Pollak (Katholische Religion, GGK) wechselt nach langjähriger Tätigkeit an der Internatsschule Birklehof in Hinterzarten nach Donaueschingen. Das Team der technischen Lehrkräfte wird zukünftig von Felix Eckardt unterstützt, der als ursprünglich ausgebildeter Koch das Fach BPK (Berufspraktische Kompetenz) im hauswirtschaftlichen Bereich unterrichten wird.

 Marvin Martin hat Theologie studiert, arbeitet für die evangelische Kirche und verstärkt fortan die Fachschaft Religion. Studienreferendarin Sinja Weiss (Wirtschaft, GGK) wechselt im Rahmen der Lehramtsausbildung an die KHS, um ihr Referendariat erfolgreich absolvieren zu können. 

 

 

 

 

Sie verstärken zukünftig das Kollegium der Kaufmännischen und Hauswirtschaftlichen Schulen Donaueschingen (v.l.): Sinja Weiss, Corinna Kempter, Yannick Fritzsche, Cynthia Trendafilova, Carolin Pollak, Kim Frech, Felix Eckardt (nicht im Bild: Marvin Martin).