Merken

Kinderlachen in der Tagespflege im Schloss

Kinderlachen in der Tagespflege im Schloss

Johannes Klopprogge

Kinderlachen in der Tagespflege im Schloss

„Kennst du mich noch“, „Ich war schon hier“ oder „Machen wir wieder Gymnastik“ – so die Stimmen der Kinder vom evangelischen Kindergarten Schiffkörbchen in Heinsheim. Die kleinen Wirbelwinde kommen einmal pro Monat zu den „Opas und Omas“ ins Schloss und können sich dort entscheiden, ob sie mit den Gästen Gymnastik machen oder singen oder lieber kreativ sein möchten. Auch wenn die „jungen“ Gäste ganz schön viel Schwung in den Ablauf der „alten“ Gäste bringen, so ist es genau diese Fröhlichkeit und Unbeschwertheit, die die Herzen öffnen und die Lachmuskeln trainieren. 

Die neue Tagespflege im Schloss Heinsheim erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Seniorinnen und Senioren. Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltet die Sozialstation zwei Infoabende, an denen sich Interessierte unverbindlich informieren können. 

Am 23.4.2024 und am 14.5.2024 besteht zunächst von 18.30 bis 19.00 Uhr die Möglichkeit einer Besichtigung der Räume. Dabei können das besondere Ambiente und die vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten kennengelernt werden. Ab 19.00 Uhr folgt ein Vortrag zu Konzept, Programm, Pflege, Fahrdienst, Verpflegung und zu den Erstattungsmöglichkeiten der Pflegekasse.

Alle Interessierte sind eingeladen. Für die Infoabende ist keine Anmeldung erforderlich. An beiden Terminen findet das gleiche Programm statt. 

Aktuell sind noch einzelne Plätze in der Tagespflege verfügbar. Interessierte können unabhängig von den Infoabenden auch ein individuelles Beratungsgespräch oder einen Schnuppertag über tagespflege@sozialstation-badrappenau.de, Tel. 07264/92030210 oder über das Kontaktformular auf www.tagespflege-schloss-heinsheim.de/anmeldung vereinbaren.