Merken

Sommerferienprogramm

Kreativworkshops und Führungen in der Klima Arena

Kreativwerkstatt in der Klima Arena Sinsheim

Dominik Karaca

Gemeinsame Freude am Basteln: Eine Familie in der Kreativwerkstatt

Einen bunten Strauß an Sommerferienangeboten hält die Klima Arena Sinsheim ab 1. August parat. Dazu zählen insbesondere kostenlose Führungen durch den Themenpark, Mitmachangebote für Kinder in der Kreativwerkstatt sowie ein Schmankerl für Lehrkräfte, die in der unterrichtsfreien Zeit das interaktive Erlebniszentrum mit ihren Familien unter die Lupe nehmen können. Gegen Vorlage einer Schulbescheinigung gewährt nämlich das Team der Klima Arena um die beiden Vorstände Dr. Bernd Welz und Christian Ledig freien Eintritt.

Außerschulischer Lernort

„Wegen der Corona-Pandemie sind es auch besonders schwere Zeiten für die Schulen geworden“, sagt Christian Ledig, „deshalb wollen wir mit Blick nach vorne ein Signal setzen. Wir hoffen alle, dass die Schulen wieder in den geregelten Betrieb kommen und baldmöglichst Exkursionen möglich sein werden.“ Ledig ist zuständig für den Bildungsbereich der Klimastiftung für Bürger und würde sich freuen, wenn der außerschulische Lernort in umittelbarer Nähe des Bundesliga-Stadions der TSG Hoffenheim, des Technik Museums und der Badewelt zeitnah regen Zuspruch wie zu Beginn dieses Jahres findet.

Pädagoginnen und Pädagogen, Erzieherinnen und Erzieher können sich jedenfalls bis zum 13. September einen Überblick über die Themen Klima und Klimawandel verschaffen. Sowohl die Bereiche Mobilität, Wohnen und Energie, Lebensstil und Konsum als auch die unterschiedlichen Ökosysteme im sogenannten Themenpark vermitteln einen Gesamteindruck zu den Bildungsangeboten und schaffen Grundlagen für einen späteren Schulklassenbesuch.

Öffentliche Führungen

Passend und ergänzend dazu werden in drei Zeitfenstern an allen Tagen öffentliche Führungen für die Besucherinnen und Besucher kostenlos angeboten. Der 30-minütige Rundgang führt durch Flora und Fauna, anhand von Beispielen wird schwerpunktmäßig der Klimawandel in Deutschland gezeigt.

Sommerferienprogramm in Kürze

Öffentliche Führungen durch den Themenpark

kostenlos, täglich um 11.00, 15.00 und 16.00 Uhr, Dauer: 30 Minuten, Personenanzahl: 10

Tetrapix SummerCamp

kostenfrei, 3. bis 7. August, 10.00 bis 15.00 Uhr, Alter: 10 bis 12 Jahre, es sind noch wenige Plätze frei; eine verbindliche Anmeldung erfolgt per Telefon 07261-1441125

Mitmachangebote in der Kreativwerkstatt

kostenfrei, ab 30. Juli bis 12. September, ab 5 Jahren, fast täglich zwischen 14.00 bis 17.00 Uhr, Themenbereiche (Infos über den jeweiligen Link): Basteln mit (Wild-)Bienen, Rallye durch das wilde Herz des Kraichgaus, Upcycling (Fangbecher, „Pimp your shirt“, Haarbänder, Alte Kleider, Fliegende Töpfe, Einkaufstasche)

Sommerferien-Workshops für Kinder- und Jugendgruppen

30. Juli bis 11. September, 9.30, 11.30 Uhr und 14.15 Uhr, Alter 6 bis 12 Jahre, Anmeldung per Telefon 07261 1441125