Merken

Lyrik & Jazz in der Lahrensmühle

Pfingstmontag, 6. Juni 2022, um 18 Uhr

Lahrensmühle (Leonberg-Eltingen, Geberheimer Straße beim Städt. Bauhof)

Veranstaltung im Rahmen von „Kulturpfingsten“ in der Lahrensmühle.

„Auf kleinen Planeten II“, ein literarisch-musikalischer Ausflug ins Weltall,
mit Bernd Settelmeyers Sputnik 27 und Texten von Christian Wagner, gelesen von Felix Muhle

Musiker: 
Bernd Settelmeyer (Schlagzeug & Percussion/Komposition)
Carsten Netz (Klarinette/Saxophon)
Fried Dähn (Electric Cello)
Michael Deak (Bass)

Bereits 2009 gab es schon einmal eine sehr gelungene Begegnung der Musik von Sputnik 27 mit planetarischen Texten von Christian Wagner. Zum Geburtstagsjubiläum des Astronomen Johannes Keplers erschien es uns daher angebracht, dieses Programm noch einmal neu zu gestalten und wiederzubeleben.

Die visionären Texte und Gedichte Christian Wagners, vorwiegend aus seinem Werk „Oswald und Klara“ von 1897, handeln von und auf Himmelskörpern im All. Zusammen mit der Musik von Sputnik 27 und dem Sprecher Felix Muhle begeben wir uns auf eine Reise „on space“ und gelangen in andere Sphären.

Sputnik 27 ist eine Formation um dem Schlagzeuger und Percussionisten Bernd Settelmeyer, diesmal in der Besetzung mit Fried Dähn am Electric Cello, Michael Deak am Kontrabass und E-Bass sowie Carsten Netz an Klarinette und Saxophon. Bei der Musik der Gruppe eröffnet sich ein vielfältiger und spannender Kosmos. Neben melodischen und ruhigen Klängen gibt es Ungewöhnliches, manchmal Bizarres zu entdecken. Rhythmisch intensives Spiel wird mit großer Spielfreude und Kommunikationsbereitschaft dargeboten. Sowohl die Musik als auch die Texte von Christian Wagner sprechen ein großes Spektrum von Sinneseindrücken an und werden für ein intensives Hörerlebnis sorgen.

Eintritt: 18,00 € / für Mitglieder der CWG 16,00 €
Karten sind im Vorverkauf vom 18.5. bis 2.6. beim I-Punkt Leonberg (Belforter Platz 1) sowie an der Abendkasse erhältlich.
Kartenreservierungen sind per E-Mail an info@cw-gesellschaft.de möglich.

Informationen: www.christian-wagner-gesellschaft.de