Merken

Biberach

Mehrere Verletzte bei Unfall in Bad Buchau - Hund entlaufen

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Lino Mirgeler/dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos bei Bad Buchau (Kreis Biberach) sind mehrere Menschen verletzt worden - eine Seniorin sogar schwer. Zudem sei durch den Schreck des Unfalls aus dem Auto einer Familie ein Hund entlaufen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Die Rettungskräfte suchten mit einer Drohne nach dem Tier, es wurde zunächst aber nicht gefunden.

Eine Seniorin hatte demnach beim Abbiegen auf eine Landstraße ein herankommendes Auto einer siebenköpfigen Familie übersehen und es kam zum Unfall. Die 77-Jährige wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und von Sanitätern in eine Klinik gebracht. Leichte Verletzungen erlitten die beiden Eltern und ein sechs Jahre altes Mädchen. Die vier weiteren Kinder blieben unverletzt.